Längere Haltbarkeit von Trennscheiben mit Rhodius HydroProtect

image_pdfimage_print

Rhodius-Hydro-ProtectDie Lagerung von Trennscheiben ist ein heikles Thema in vielen Handwerksbetrieben, aber auch im privaten Bereich. Werden diese Scheiben über das Haltbarkeitsdatum hinaus noch eingesetzt, kann es im besten Fall nur zu verminderter Leistung kommen, im schlimmsten Fall jedoch auch zu schweren Verletzungen durch herumfliegende Bruchstücke.
Das Verfallsdatum ist in der Regel am Befestigungsring aufgedruckt bzw. eingeprägt und wird 3 Jahre nach Herstellung erreicht.

Tipps zur Lagerung

Die Haltbarkeit von Trennscheiben wird in erster Linie durch deren Feuchtigkeitsgehalt bestimmt, vermeiden Sie es daher die Scheiben im Freien zu lassen und sie in Räumen zu lagern die der Witterung ausgesetzt sind und eine hohe Luftfeuchtigkeit aufweisen.
Die Idealen Lagerbedingungen liegen bei einer Raumtemperatur zwischen 18° und 22° Celsius  und einer geringen relativen Luftfeuchte von etwa 40%.

Rhodius wirkt dem Problemfall Lagerung von Trennscheiben mit einer speziellen Technologie entgegen: HydroProtect. Auf diese Weise behandelte Trennscheiben verfügen über ein vielfach längeres Haltbarkeitsdatum und können so nach einer langen Lagerzeit bedenkenlos eingesetzt werden.

Generell ist es bei der Verwendung von Trenn- und Schruppscheiben wichtig, die entsprechenden Sicherheitshinweise zu beachten. Diese werden zum Beispiel von der VIS Bayern zur Verfügung gestellt.

Längere Haltbarkeit von Trennscheiben mit HydroProtect

Hydro Protect ErklärungDas Verfallsdatum von Trennscheiben wird durch die HydroProtect Formel von Rhodius stark beeinflusst. Herkömmliche Trennscheiben sind stark hygroskopisch, d.h. sie binden Feuchtigkeit aus der Umgebung. Diese gelangt in die Bindung zwischen Schleifkorn und Schleifscheibe, was zu einem Ausbrechen des Korns (aus der Bindung) führt. Die Haltbarkeit der Trennscheibe wird dadurch stark herabgesetzt, da die Schnittigkeit der Scheibe nicht mehr gegeben ist.

Dank der von Rhodius entwickelten Formel besitzt jedes Schleifkorn eine Schutzschicht, die das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert. Schleifkörner brechen nicht so leicht aus, da das Material nicht geschwächt wird. Die Gesamtleistung und Effizienz beim Schnitt steigen.

Für Handwerksbetriebe bedeutet dies, dass mehr Scheiben auf Lager gehalten werden können und so die Gefahr von Arbeitsausfällen durch fehlendes Werkzeug sinkt. Privatanwender können ebenfalls größere Mengen für zukünftige Projekte bestellen, ohne fürchten zu müssen nach langer Lagerung die Trennscheiben nicht mehr verwenden zu können.

HydroProtect wird in folgendem Video sehr anschaulich dargestellt:

 

Die Leistungsfähigkeit von HydroProtect gegenüber herkömmlichen Trennscheiben wurde von der TU Kaiserslautern bestätigt. Diese und weitere Informationen über HydroProtect können Sie in der PDF unter folgendem Link abrufen: HydroProtect Produktinformationen von Rhodius

Trennscheibe XT24 mit HydroProtectLink zur XT24 Trennscheibe

Die extradünne Trennscheibe XT24 ist das richtige Werkzeug für leistungsschwache Maschinen. Sie lässt sich für NE-Metall, Bronze, Messing sowie verschiedene andere Werkstoffe einsetzen und verfügt über spezielle Füllstoffe, die ein Zusetzen der Scheibe verhindern. Die geringe Höhe erleichtert das Eintauchen in den Werkstoff erheblich; auch die Staubbelastung sinkt.

Direkt zur Rhodius XT24 Trennscheibe für Aluminium

In der Kategorie extra dünne Metalltrennscheiben finden sie eine große Auswahl an Trennscheiben die sich für verschiedene Metalle eignen und über die innovative HydroProtect Formel verfügen.

Direkt zur Kategorie extra dünne Metalltrennscheiben

 

Gerne beraten wir Sie zur passenden Trennscheibe für Metall / Aluminium etc. für Ihren Zweck. Kontaktieren Sie uns hierzu einfach per Mail oder telefonisch unter (0) 651 / 98126 666. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Post Navigation