Die Arbortech TurboPlane im Einsatz – kreative Projekte

image_pdfimage_print

ebene2-full-5761080c839a7-900-750Die Turbo Plane von Arbortech ist, zusammen mit dem Kaindl Woodcarver, eines der vielseitigsten Werkzeuge für Schreiner bzw. die Holzbearbeitung im Allgemeinen. Diese Scheiben können mit jedem handelsüblichen Winkelschleifer eingesetzt werden und ermöglichen Feinarbeiten sowie den einfachen Abtrag von Holz, beispielsweise für Skulpturen.

In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen verschiedene Projekte vorstellen, die mit der TurboPlane von Arbortech verwirklicht wurden. Wir hoffen, Ihnen hiermit einige Anregungen für zukünftige Arbeiten geben zu können.

Tannenbaum mit Arbortech Woodcarver / Turboplane schnitzen

Zwar noch etwas früh, aber trotzdem eine schöne Idee: Mit dem Arbortech Woodcarver bzw. der Turboplane aus einem Baumstamm eine Tanne schnitzen. Diese ist im weihnachtlichen Wohnzimmer ein echter Blickfang, macht aber auch auf der winterlichen Terrasse eine gute Figur. Im Video kommen die sehr gute Abtragsleistung und die problemlose Führung, vor allem beim Ausformen sehr gut zur Geltung.

Turboplane für einen Beistelltisch

Der hier zusammengebaute Beistelltisch ist für Innen- und Außenbereiche gleichermaßen geeignet, beispielsweise als Ablage neben dem Grill oder Tisch für das Kaffeegeschirr. In diesem Video mit dem Gründer von Arbortech, Kevin Inkster, sehen Sie zunächst das Zusammenfügen der Einzelteile, welche die Grundlage für den Beistelltisch darstellen. Abschließend wird dem Tisch mit der Turboplane seine Form gegeben, Kanten werden abgerundet und gefräst. Der Winkelschleifer ist sehr leicht zu führen, für die Arbeit ist kein starker Druck erforderlich. Zuletzt wird das Holz versiegelt, um schädliche Witterungseinflüsse abzumildern.

Holztablett schnitzen

Tiefe Holztabletts herzustellen ist eine besondere Herausforderung für Heimwerker: Das Ausformen der inneren Rundung erfordert präzises Arbeiten. Auch hierfür ist das Werkzeug von Arbortech perfekt geeignet.  Die Turboplane wird seitlich angesetzt , um ein genaueres Arbeiten sowie einen geringen Abtrag zu ermöglichen. Auch dieses Video stammt von Arbortech.

Videoserie: Holz-Beistelltisch bauen

Diese Videoserie besteht aus zwei Teilen und zeigt Kevin Inkster beim Bau eines Beistelltisches aus mehreren Holzstämmen. Von der Präparierung der einzelnen Stämme über die Konstruktion bis hin zum abschließenden Abfräsen der Stämme, um eine quadratische Grundform zu erhalten. Hier kommt sehr gut die bei Bedarf sehr hohe Abtragsleistung der Turboplane zur Geltung, da mehrere Zentimeter der Stämme am Rand abgetragen werden. Den zweiten Teil des Workshops können Sie am Ende des Videos über den Link abrufen.

Haben Sie auch schon kreative Projekte mit der Arbortech TurboPlane realisiert? Über Bildmaterial und Erfahrungsberichte würden wir uns freuen.

arrow-161142_960_720_thumbDirekt zum Arbortech Shop

Themenseite Arbortech Turboplane

Gerne beraten wir Sie zu diesem und anderen Werkzeugen von Arbortech. Nehmen Sie hierzu einfach per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf.

Post Navigation