Wie Sie in 8 einfachen Schritten Ihr Sägeblatt an der Tischkreissägemaschine austauschen

image_pdfimage_print

Sie stehen vor Ihrer Tischkreissäge und wollen das Kreissägeblatt austauschen? Und jetzt fragen Sie sich: Wie wechsle ich eigentlich ein Sägeblatt? Dafür geben wir Ihnen jetzt die passende Anleitung, damit Sie schnell und einfach zu Ihrem Ziel gelangen.

4 Gründe für den Wechsel eines Kreissägeblattes

Zu Beginn möchten wir auf die möglichen Gründe des Wechsels eingehen. Dafür gibt es nämlich mehrere. Zum einen kann das Sägeblatt schlichtweg stumpf geworden sein. Das macht sich daran bemerkbar, dass Sie beim Sägen ungewöhnlich viel Kraft aufwenden müssen. Ohne Druck erhalten Sie gar keinen Abtrag mehr. Wenn Sie wissen möchten wie stumpfe Sägeblätter wieder geschärft werden können, empfehlen wir Ihnen einen Blick in diesen Beitrag zu werfen. Zum anderen könnte das Sägeblatt rostig geworden sein oder Beschädigungen aufweisen. Außerdem kann beim Zersägen eines anderen Materials ein spezielles Sägeblatt benötigt werden.

So wechseln Sie ein Sägeblatt richtig

Nun kommen wir zu der Anleitung, wie Sie Ihr Kreissägeblatt richtig wechseln:

  1. Im ersten Schritt ist es sehr wichtig (!), dass Sie den Netzstecker der Maschine ziehen und sich Schutzhandschuhe anlegen.  
  2. Danach demontieren Sie den Sägeblattschutz und entfernen die Tischeinlage.  
  3. Als nächstes lösen Sie die Mutter, indem Sie einen Schlüssel an der Mutter ansetzen und an der Motorwelle einen Gabelschlüssel, um gegenzuhalten. (Hier Achtung! Die Mutter muss in die Rotationsrichtung des Sägeblattes gedreht werden.)
  4. Anschließend nehmen Sie den äußeren Flansch ab und ziehen das alte Sägeblatt nach unten hin vom inneren Flansch ab.
  5. Hinterher reinigen Sie sorgfältig die Sägeblattflansche mit einer Drahtbürste.   
  6. Das neue Kreissägeblatt in der umgekehrten Reihenfolge wieder montieren und festziehen. (Hier Achtung! Dabei muss die Laufrichtung des Sägeblattes beachtet werden. Die Schnittschrägen der Zähne sollen nach vorne zeigen.)
  7. Daraufhin die Tischeinlage und den Sägeblattschutz wieder montieren und einstellen
  8. Zum Schluss überprüfen Sie die Funktionsfähigkeit der Schutzeinrichtung.

Am besten halten Sie sich bei dem Wechsel an die Bedienungsanleitung des Maschinenherstellers. Verstoßen Sie keinesfalls gegen die Sicherheitsmaßnahmen!

Wenn Ihnen dieser Beitrag zu theoretisch ist, empfehlen wir Ihnen unbedingt das Video des Youtubers Lets-Bastel anzusehen. Hier wird Ihnen in knapp acht Minuten gezeigt, wie Sie ein Kreissägeblatt an der Tischkreissäge wechseln.

Falls Sie auf der Suche nach einer neuen Tischkreissäge sind, haben wir Ihnen hier einen aktuellen Vergleichstest der sieben besten Maschinen verlinkt.

Vor allem möchten wir Sie am Ende dieses Beitrags nochmal darauf hinweisen, dass Arbeitsschutz nicht unterschätzt werden darf. Bei dem Wechsel eines Kreissägeblattes sollte immer eine persönliche Schutzausrüstung getragen werden.

Wir beraten Sie gerne bei Rückfragen. Unseren kompetenten und hilfsbereiten Kundenservice erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: +49 (0) 651 / 98126 666.

Post Navigation